Heidefahrt des SoVD Langenholzen-Sack.
geschrieben von Hartmut Bormann am 13.9.2017

Der Sozialverband Langenholzen-Sack startete am 7. September von Sack aus, vorbei an dem Hannover Airport, zum ersten Boxenstopp an der Autobahnraststätte Allertal. Auf der Autobahn A 7 wurde das Reiseziel Behringen in der Lüneburger Heide, trotz der vielen Baustellen, schnell erreicht. Dort erwartete uns an den gedeckten Tischen das Mittagessen in vielen Variationen.

Anschließend die kurze Weiterfahrt mit dem Reisebus nach Niederhaverbeck. Das Erklimmen der wartenden Kutschen erinnerte an frühere Sportstunden. Bei der Kutschfahrt wurden wir mit einem tollen Ausblick auf die langsam ausblühende Heidelandschaft belohnt. Der kurzzeitige Regenschauer erfreute uns anschließend mit einem Regenbogen über der Heide.

Ein Stück Buchweizentorte und der Kaffee schmeckten nach diesem Ausflug besonders gut. Stauumfahrend erfolgte die Rückfahrt mit dem Reisebus vorbei an der Lohheide und dem Bannetzer Moor. Abschluss bildete das gemeinsame Abendessen bei Reinhardt in Sack.

Infos immer aktuell unter www.sovd-langenholzen-sack.de

Hinweis
Alle Kommentare müssen von uns freigeschaltet werden. Das ist leider notwendig, um Missbrauch vorzubeugen. Bitte haben Sie etwas Geduld – wir schalten Ihren Kommentar so schnell wie möglich frei.