Hottensteiner Langenholzen

Abschied von Kurt

Am 6. Januar 2020 ist unser Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzender Kurt Wießner im Alter von nur 67 Jahren gestorben.

kurt

Der Name und der Mensch Kurt Wießner werden immer mit den Hottensteinern verbunden sein. Als vor 20 Jahren die Idee aufkam, die „Dörfliche Arbeitsgemeinschaft“ wieder zu beleben, war Kurt von Anfang an dabei. So war es nur folgerichtig, dass Kurt bei der Gründungsversammlung der Hottensteiner zum ersten Vorsitzenden gewählt wurde.

In den folgenden Jahren hat Kurt den jungen Verein zielstrebig in die Dorfgemeinschaft integriert. Gemeinsam mit den Mitgliedern wurde das Wassergrundstück mit dem alten Wasserwerk zur Heimstätte der Hottensteiner ausgebaut. Es entstand ein Gemeinschaftsgefühl, das bis heute unverändert anhält.

Kurt war ein echter Kerl mit großer Energie und immer neuen Ideen. So setzte er sich nachdrücklich für die Nachmittagsbetreuung in der Grundschule ein, die von den Hottensteinern organisiert wurde und war bei den Arbeitseinsätzen rund um unser Dorf immer zur Stelle. Dabei konnten wir häufig auf seine Fähigkeiten als Schlosser zurückgreifen. Unvergessen bleibt auch sein Einsatz bei der Errichtung des Steins am 52. Breitengrad oder beim Hirtenzug.

Kurt war auch ein Mensch mit Ecken und Kanten und konnte manchmal auch ziemlich grob sein. Wenn er dann aber sein lausbubenhaftes Lächeln aufsetzte, wurden alle Wogen wieder geglättet. Mit seiner direkten und klaren Sprache und in seiner burschikosen Art gelang es ihm, viele Mitglieder für die Hottensteiner zu gewinnen.

Kurt war immer bereit, anderen zu helfen. Auf seine Unterstützung und Hilfe konnten wir immer bauen und er war für jeden Schabernack zu haben Er war ein guter Freund, den wir sehr vermissen.

2013 zog sich Kurt aus der aktiven Vorstandsarbeit zurück. Als Dank für seinen Einsatz für die Hottensteiner haben wir ihn zu unserem Ehrenvorsitzenden ernannt.

Nach längerer schwerer Krankheit ist Kurt dann im Januar verstorben.

Wir werden Kurt als unermüdlichen Motor für die Belange der Hottensteiner und für seinen Einsatz für unser Dorf Langenholzen in guter und dankbarer Erinnerung behalten.

Lieber Kurt, wir danken dir für alles, was du für uns getan hast.

Deine Hottensteiner

Zur Bildergalerie

Kommentare sind deaktiviert.