Hottensteiner Langenholzen

Eine bunte Tafel für den Kindergarten

Im Rahmen der Aktion „Raus auf die Straße“ im Jahr 2006 haben viele Kinder mehrere Tafeln bunt angemalt. Da die Farben im Laufe der Zeit ziemlich verblasst waren, hat der Langenholzer Künstler Rüdiger Pölchen gemeinsam mit den Kindergartenkindern diese wieder aufgefrischt. Die Tafeln strahlen jetzt wieder in neuem Glanz. Die Hottensteiner haben die Tafeln wieder am Gottesbrunnen, an der Kirche und auf dem Grandplatz aufgestellt. Eine Tafel, die vorher auf dem alten Spielplatz stand ,wurde neu am Kindergarten aufgestellt.

 

Detlev Schütte und Dieter Braukmüller bringen die Tafel an

Detlev Schütte und Dieter Braukmüller bringen die Tafel an

Kommentare sind deaktiviert.