Hottensteiner Langenholzen

Seniorenwerkstatt und Hottensteiner erneuern die Ortsschilder von Langenholzen

Seit 20 Jahren werden die Besucher von Langenholzen an den Ortseingängen an der Warnetalstraße durch Ortsschilder willkommen geheißen. Die Schilder zeigen das Wappen von langenholzen mit den drei Forellen.

Mit den Jahren haben die Schilder unter der Witterung sehr gelitten. Die Farbe ist abgeblättert und das Holz rissig geworden. Jetzt hat sich die Seniorenwerkstatt in Alfeld der Schilder angenommen und sie von Grund auf renoviert. Die Alte Farbe wurde vorsichtig entfernt und die Risse im Holz zugespachtelt. Die Konturen der Fische und des Schriftzuges wurden ebenso erneuert. Anschließend wurde die neue Farbe aufgetragen, jetzt strahlen die Schilder wieder im neuen Glanz.

Parallel zu dieser Arbeit haben die Hottensteiner die Gestelle für die Schilder abgeschliffen und neu lasiert.

Wolfgang Gründel und Wilfried Röker streichen die Gestelle

Wolfgang Gründel und Wilfried Röker streichen die Gestelle

Kommentare sind deaktiviert.